Seit dem 19.12.1996 (Sternzeit -326030,9) findet kurz vor Weihnachten in der Aula der Fachhochschule in Zweibrücken die legendäre STAR TREK VORLESUNG statt. Die Macher der Kultveranstaltung sind Dr.-Ing. Hubert Zitt, Prof. Dr. Markus Groß und Dipl.-Ing. Manfred Strauß.

 

Mission Details

Hubert Zitt: In mir reifte 1996 der Gedanke, zu Weihnachten eine Vorlesung über die Technik der U.S.S. Enterprise zu halten. Aber das wissen Sie ja! Damals arbeitete ich mit dem humanoiden Universalübersetzer Dr. Markus Groß im gleichen Büro. Schnell kristallisierte sich unser gemeinsames Interesse an Star Trek heraus. Jeder auf seine Art fand Star Trek faszinierend, wie Spock sagen würde.

Wir beschlossen die Weihnachtsvorlesung, die ursprünglich nur die Technik beinhalten sollte, multimedial und multilingual zu gestalten. Dr. Markus Groß wollte einen Vortrag über die künstliche Sprache Klingonisch halten. Die multimediale Unterstützung wurde von Dipl.-Ing. Manfred Strauß übernommen.

 

Sternenflotten-Crew

Hubert Zitt

  • Sternenflottenakademie Zweibrücken
  • Chefingenieur
  • Dr. Enterprise

Markus Groß

  • Sternenflottenakademie Zweibrücken
  • Universalübersetzer

Manfred Strauß

  • Sternenflottenakademie Zweibrücken
  • Ingenieur

 

Support-Crew

Ralf Schmitt

  • Astronaut
  • CEO
  • Flight Director
  • Ausbilder
  • Erster Saarländer im All
  • Deep Space DJ

Silke Quirin

  • Erste saarländische Astronautin

Thomas „Wesley“ Schwarz

  • Astronaut in Ausbildung

 

www.startrekvorlesung.de