Es sieht höchstens so aus, weil wir nicht all zu oft, und wenn, dann nur fragwürdiges, an Inhalten auf unsere Website stellen.

Da unser Ausbilder Schmitt gerade Urlaub hat, haben sich unsere Administratoren aus ihren Kellern bewegt und etwas Sonne getankt.

Bei der Gelegenheit wurde auch wieder die Verbindung der SASA-Website mit Facebook reanimiert.

 

Die SASA schläft nicht